Die Philosophie von Otitera

"Die Naturheitspraxis mit Persönlichkeit und dem Ziel für ein leichteres Leben im Gleichgewicht"

Für was steht meine Ganzheitlichkeit?  

Ich betrachte den Menschen aus der Sicht des Ganzen. Das heisst, ich habe nicht nur seinen Körper im zentralen Blickfeld, sondern  beziehe den psychischen, seelischen und sozialen Aspekt in meine Arbeit mit ein. Dabei besteht das Fundament aus einer Vollwerternährung, welche in Kombination mit einer gesunden Darmflora und dem Gleichgewicht des Säuren-Basen-Haushaltes (nach Pischinger Raum) eine Einheit bildet. Mit naturheilkundlichen Therapieformen, stehen mir weitere Werkzeuge zur Verfügung um sicher zu stellen, dass unsere körpereigene Grundregulation gut funktioniert und wir uns gesund und wohl fühlen.

 

Ein grosses Anliegen in meiner Arbeit besteht darin, meine Klienten da abzuholen wo Sie aktuell stehen.

Eine mögliche Lebens- oder  Ernährungsumstellung kann nicht von heute auf morgen geändern werden. Sind Sie aber bereit dazu alte Gewohnheiten langfristig verändern zu wollen, werden wir gemeinsam Ihr gesetztes Ziel erfolgreich umsetzten können.



In meiner Praxis steht der Darm im Zentrum der Gesundheit.Verfügen wir über eine intakte Darmflora, ist das Fundament für ein vitales Leben gegeben. Mein Arbeitsfokus richtet sich als Erstes auf die Beseitigung von Stoffwechselabbauprodukten in unserem Körper und dem Aufbau einer gesunden Darmflora.

Das Fundament meiner Arbeit besteht aus einer Vollwerternährung, welche in Kombination mit einer gesunden Darmflora und dem Gleichgewicht des Säuren-Basen-Haushaltes (nach Pischinger Raum) eine Einheit bildet.